english

Über uns

eutema wurde bereits 2001 als Dienstleistungsunternehmen mit dem Schwerpunkt Forschungsmanagement gegründet. Der ursprüngliche Schwerpunkt hat sich seither zusehends in Richtung Strategieberatung und Technologiemanagement verlagert. Unser ursprünglicher Kreis vor allem österreichischer Kunden aus dem öffentlichen Sektor sind Industriebetriebe und sowie kleinere Unternehmen aus Österreich und Deutschland gekommen. Mit der EU-Kommission - vor allem der GD Informationsgesellschaft - verbinden uns viele Projekte. Dadurch sind auch unsere Netzwerke in Europa sowie in Ländern wie China und Australien gewachsen.

Team

Unsere Mitarbeiter verfügen über einen breiten Hintergrund an technischen Fertigkeiten und langjährige Erfahrung als Forschungsmanager, Wissenschafter, EU-Kontaktstelle und Projektmanager. Das eutema-Team verfügt über persönliche Kontakte zur Europäischen Kommission und nationalen Einrichtungen im Forschungs- und Technologiebereich.

Geschäftsführer

Erich Prem ist Dipl.Ing. der Informatik und Doktor der technischen Wissenschaften. Er war als Wissenschafter am Österreichischen Forschungsinstitut für Artificial Intelligence (ÖFAI) und am AI Lab des Massachusetts Institute of Technology - MIT (USA) tätig. Er ist Autor von mehr als 70 wissenschaftlichen Publikationen. 

Dr. Prem hat an nationalen und internationalen Forschungsprojekten als Wissenschafter oder Projektleiter mitgewirkt. Er war Leiter der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologien am Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperationen - BIT und österreichischer Experte im Information Society Technologies Committee der EU sowie Programm-Manager für das BMVIT Programm FIT-IT. Erich Prem ist als Evaluator für IT-Forschungsprojekte für die Europäische Kommission tätig und Geschäftsführer der IEA II Beteiligungen GmbH.

Geschäftsfeldleiter Biotechnologie

Georg Melzer-Venturi ist Diplom Ingenieur der Lebensmittel- und Biotechnologie (Universität für Bodenkultur), Master of Science in Engineering Management (Oakland University) sowie Diplom Pädagoge für den Beratungs- und Förderungsdienst (Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik). Er absolvierte seine Diplomarbeit am Zentrum für Ultrastruktur Forschung der Universität für Bodenkultur (BOKU), sowie am UNESCO Centre for Membrane Science and Technology der University of New South Wales  (AUS).

Dipl. Ing. Melzer-Venturi hat an nationalen und internationalen Forschungsprojekten als PR oder Projektleiter mitgewirkt. Er war Mitarbeiter der Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologien am Büro für Internationale Forschungs- und Technologiekooperationen - BIT und Evaluator für Forschungsprojekte für die Europäische Kommission.